Suche

Info- und Anmeldephase

bewerben Sie sich jetzt für
das neue Schuljahr 2018/19:
Die Anmeldephase dauert nur noch bis zum 15. Feb 2018.


 

  • Aktuelles aus unserem Schulleben mit Bildern, aber auch Terminen, Aktionen etc., bietet das HGB nun auch in Form einer eigenen App.
  • iPhone- und Android-Smartphone-Nutzer können die App namens „HGB“ installieren und können dann – wenn sie möchten – bequem per Push-Nachricht über Neuigkeiten benachrichtigt werden. Ein kleines Symbol oben auf dem Handy in Form des HGB-Logos weist darauf hin, dass es etwas Neues gibt.
  • Natürlich kann die Push-Funktion auch ausgeschaltet werden (und bei Bedarf wieder eingeschaltet werden), so dass man keine Nachricht erhält und bei Interesse die App anwählen und schauen kann, ob es etwas Neues gibt.
  •  Während der Download auf iPhones bereits einwandfrei funktioniert, dauert es noch einige Zeit, bis die HGB-App im Google-Play-Store der Android-Smartphones verfügbar ist. Die App kann auf diesen Handys aber trotzdem schon installiert werden, und zwar auf folgendem Weg:

  1. Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Handy und schon gelangen Sie zum Link der App.
  2. Jetzt müssen Sie beim Download nur noch in den Einstellungen zulassen, dass eine App installiert werden kann, die nicht aus dem Google-Play-Store kommt – fertig!

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an .

 

Wegweiser - Finden Sie hier den Bildungsgang, der zu Ihnen passt.

Welches Berufsfeld interessiert Sie?

Welchen Abschluss haben Sie?

Welchen Abschluss wollen Sie?

Previous Next
  • 1
  • 2
Perspektive: Ernährung und Hauswirtschaft - Ein Berufsfeld mit Zukunft!
Perspektive: Ernährung und Hauswirtschaft - Ein Berufsfeld mit Zukunft! Es geht viel mehr um professionelles Versorgungsmanagement in Großbetrieben, wie z.B. in Altenpflegeeinrichtungen, Jugendherbergen, Krankenhäusern. Neugierig? Lassen Sie sich inspirieren! Read more
Bistro
Bistro Der neue Speiseplan ist online! Guten Appetit Read more
Das Adventscafe der 'Berufsfachschule für Sozialassistenten - Heilerziehung' 7a war ein voller Erfolg!
Das Adventscafe der 'Berufsfachschule für Sozialassistenten - Heilerziehung' 7a war ein voller Erfolg! Seit Beginn des Schuljahres 2017 / 2018 bildet das Hermann-Gmeiner Berufskolleg auch Sozialassistenten mit dem Schwerpunkt Heilerziehung aus. Read more
SV beim Schule ohne Rassismus-Treffen
SV beim Schule ohne Rassismus-Treffen Am 06.12.2017 waren wir, eure Schülervertretung, auf dem Schule ohne Rassismus (SoR) Landestreffen in Düsseldorf. Dort war Firas Alshater zu Besuch, ein syrischer Flüchtling, welcher über seine... Read more
Gewinnerin des Landesleistungswettbewerbs
Gewinnerin des Landesleistungswettbewerbs Das HGB hat eine Siegerin!!! Laura Marie Fürtjes aus der Klasse HWL5a hat am Landesleistungswettbewerb der Auszubildenden zur/m Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter unter dem Motto „Leben,... Read more
Liveblog zur Fahrt nach Auschwitz 2017
Liveblog zur Fahrt nach Auschwitz 2017 Heut geht es los. Zum dritten Mal macht sich eine Gruppe Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden und Lehrkräfte auf den Weg nach Auschwitz. Read more
Unser Sani-Team sucht Verstärkung!!
Unser Sani-Team sucht Verstärkung!! "Herr Schmidt, darf ich kurz vor die Tür gehen? Mir ist total schlecht." Read more
Berufserfahrung im Ausland sammeln
Berufserfahrung im Ausland sammeln Praktikum im Ausland? Das ERASMUS-Projekt am HGB macht genau das möglich. Darüber berichtet die RP in einem Artikel am 24. April 2017. Hier... Read more

SOR_SMC_klein.jpgDie erste Hürde bei der Bewerbung unserer Schule an der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist genommen. Uns wurde von der Bundeskoordination des Vereins AktionCourage mitgeteilt, dass wir die Voraussetzungen zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erfüllen.

Unser nächster Schritt ist die Suche nach einer prominenten Person aus den Bereichen Politik und Kultur, die bereit ist, die Patenschaft für diese Daueraktion an unserer Schule zu übernehmen. Die SV-Schülerinnen und -Schüler haben dazu eine Liste mit Wunschkandidaten angefertigt, die jetzt angeschrieben werden.

Unser Ziel ist es, die Zusage eines Paten in den nächsten Wochen zu erhalten, damit wir auf dem Schulfest am 12.09.2013 mit Unterstützung der Bundeskoordination die Titelverleihung mit Urkunde und Schild feiern können.

Nach dem Schulfest ist diese Aktion natürlich nicht beendet, sondern läuft auch noch während der nächsten Schuljahre mit verschiedenen Aktivitäten weiter. Workshops, die sich mit verschiedenen Gesichtern des Rassismus auseinandersetzen, oder regelmäßige Unterschriftensammlungen bei den neuen Schülerinnen und Schülern sind neben möglichen Kurzeinheiten für den Unterricht nur einige der denkbaren Möglichkeiten. Ideen und Anregungen, wie Rassismus in der Schule oder im Unterricht thematisiert werden kann, nimmt die SV, die sich regelmäßig dienstags in der ersten Pause im SV Raum im Schülercafé trifft, gerne entgegen.

Go to top