Suche

Der Musik-Kurs der AH8 hat sich im Unterricht mit der Geschichte des Musicals beschäftigt und auch Musicals kennengelernt, die nach der Vorlage eines Films entstanden sind. Das Musical "Tanz der Vampire", das 1997 in Wien uraufgeführt wurde, bezieht sich sehr stark auf den gleichnamigen Film Roland Polanskis von 1967. Die Schülerinnen und Schüler konnten im Metronom-Theater in Oberhausen direkt erleben, mit welchen Mitteln diese Geschichte auf der Bühne inszeniert wurde. Besonders beeindruckend waren die schnellen Verwandlungen der Bühne, die ein sehr hohes Maß an Bühnentechnik erfordern. Ebenfalls wurde an dem Abend deutlich, wie sehr im Musical Musik, Tanz, Gesang und Schauspiel zu einer Einheit verschmelzen.

Alle waren begeistert und werden dieses besondere Erlebnis nicht so schnell vergessen!

 

Um unseren Erzeihungswissenschaftsunterricht spannender zu gestalten, ist unser Lehrer Herr Schmidt mit uns am 02. Februar 2016 in die Kindertagesstätte Hoppetosse nach Xanten-Vynen gefahren.

Diese und ähnliche Fragen waren das zentrale Thema im Modul 4 des Programms UNI-TRAINEES, mit dem sich die beiden 12er der AHR letzte Woche auseinandersetzten.

Zu Beginn des 4. Quartals hat man den Schülern des beruflichen Gymnasiums Klasse 11 (AH11a) die Möglichkeit gegeben, über eine mögliche Neugestaltung ihres Klassenraumes abzustimmen.

Go to top