Bei der Registrierungsaktion der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) am 21. und 22. April 2015 haben sich insgesamt 135 SchülerInnen und LehrerInnen für eine mögliche Stammzellenspende angemeldet.

Frau Ulrich von der DKMS freute sich sehr über diese große Hilfsbereitschaft wie auch über eine Spende von sage und schreibe 376 €, die allein durch den Verkauf von selbstgebackenen Kuchen, Muffins und anderen Leckereien zusammen gekommen ist.
Wir danken allen SchülerInnen und LehrerInnen für ihr Engagement, insbesondere der FSP M2 (Fachschule für Sozialpädagogik, Mittelstufe) mit Frau Bosch und Herrn Zeller sowie der BFG O1 (Berufsfachschule für Gesundheit, Oberstufe) mit Frau Kilders, die jeweils an unseren Schulstandorten in Kamp-Lintfort und Moers die Aktionstage organisiert haben.