Suche

Am Donnerstag, dem 27.11.2014, wurde durch die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit der Dr. Ulrich Lange Stiftung GmbH (DULST) die langjährige intensive Zusammenarbeit zwischen unserer Fachschule für Heilerziehungspflege und den beiden Wohnstätten für Menschen mit Behinderung in Krefeld bestätigt.   

Die Zusammenarbeit besteht bereits seit über 10 Jahren. Neben der Bereitstellung von Praktikumsplätzen und der professionellen Anleitung der Praktikanten vor Ort bereichern die Fachkräfte aus den Einrichtungen auch den Unterricht in der Schule. Zahlreiche ehemalige Studierende unserer Fachschule haben in diesen Einrichtungen nach ihrer Ausbildung eine feste Arbeitsstelle gefunden. Die Hausleiterin Ursula Meier wird zukünftig auch unserem „Beirat heilerziehungspflegerische Praxis“ angehören. In diesem Beirat geht es um die gegenseitige fachbezogene Beratung, die gemeinsame Planung der Organisation der Ausbildung in der Schule und in Praktika und die Absprache der theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte in Abhängigkeit von den aktuellen Entwicklungen in der Eingliederungshilfe. Wir freuen uns, dass die langjährige Partnerschaft nun mit der neuen Kooperationsvereinbarung, die von der Geschäftsführerin der DULST  Gundula von Nell unterschrieben wurde,  bestätigt werden konnte. 

 

 

 

Go to top