Suche

Klassen der Ausbildungsvorbereitung gestalten besondere Abschlussfeier in Kooperation mit dem Künstler und Schauspieler Frederik Göke

Nachdem in der vergangenen Woche bereits die ersten Klassen am Hermann-Gmeiner-Berufskolleg feierlich verabschiedet wurden, feierten am Dienstag, den 10. Juli 2018auch die Klassen der Ausbildungsvorbereitung ihren bestandenen Hauptschulabschluss in der Aula der Schule.

Die Abschlussfeier wurde von den Schülerinnen und Schülern selbst gestaltet. Unterstützt wurden sie dabei von dem Künstler und Schauspieler Frederik Göke. Das Ergebnis dieser intensiven Zusammenarbeit wurde dann bei der Abschlussfeier präsentiert. Unter anderem war ein Hip-Hop-Tanz-Mix zu sehen.

Für die Schülerinnen und Schüler markierte die Feier den Höhepunkt des Schuljahres, da der Hauptschulabschluss der erste Schritt auf ihrem Weg in eine berufliche bzw. schulische Weiterbildung ist. Die Feier war auch Ausdruck dafür, dass sie diesen Weg gemeinsam geschafft haben – egal wo sie herkommen und so auch das Miteinander der Kulturen gefeiert wurde.

Wir danken Herrn Göke für die Planung und die Proben des Programms mit unseren Schülerinnen und Schülern, Sandy Engbrocks für ihre tollen Gesangsbeiträge sowie Frau Burgmann und Frau Joosten für die liebevolle Zubereitung und Organisation des Caterings.

Ein besonderer Dank geht darüberhinaus an unsere diesjährigen Sponsoren, die Sparkasse Niederrhein und die ENNI, die uns die Finanzierung dieser gelungenen Abschlussfeier ermöglich haben!

 

Go to top