Bereits das dritte Jahr in Folge haben zwei Klassen der Ausbildungsvorbereitung im Rahmen ihrer Tageslernsituation eine schulweite Aktion zum Nikolaustag geplant und durchgeführt.

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer konnten in den letzten zwei Wochen selbstgebastelte Grußkarten an den weihnachtlichen Verkaufsständen käuflich erwerben und mit einem persönlichen Gruß versehen. Die Karten fanden dann in der Nikolauswoche an einem leckeren und fairen GEPA Schokoriegel ihren Weg zu den Beschenkten. Dank der tatkräftigen Unterstützung unseres Fair-Crew-Mitgliedes Adriane Braun wurde auch am Standort Kamp-Lintfort emsig verkauft. Gemeinsam konnte so über 380 Grußkarten verkauft bzw. verschenkt werden. Damit kann sich unser Patenkind Birtukan Yohannes aus Äthiopien auch in diesem Jahr über eine Spende freuen.