Suche

ein Projekt der Berufsfachschule für Körperpflege

 

 


 

Das Institut beauty4u ist ein Projekt der Berufsfachschule für Körperpflege, deren SchülerInnen Behandlungen aus dem Bereich Beauty & Wellness den SchülerInnen und LehrerInnen des HGB anbieten.


Beschreibung des Projekts:

  • In der Anfangsphase werden Maniküre und Handmassage angeboten.
  • Zurzeit werden professionelle Maniküre mit oder ohne mehrschichtige Lackierung, Handmassage sowie Wimpern- und Augenbrauenbehandlung angeboten.
  • Perspektivisch wird das Spektrum ausgeweitet auf…
    • Make-Up
    • Frisieren/Haarstyling
    • Gesichtsbehandlung/-reinigung
    • entspannende Kopf- und Nackenmassagen, auch Hot-Stone-Massagen etc.
  • Das Institut wird während eines Teils des Praxis-Unterrichts betrieben:
    • Die SchülerInnen haben den Unterricht im Institut donnerstags von der 6. bis zur 9. Stunde, d.h. von 12:15 bis 16:00 Uhr, einschließlich Pausen.
    • In diesem Zeitraum können Kundinnen und Kunden von 13 bis 16 Uhr das Institut besuchen.
  • Die Preise sind kalkuliert als Selbstkostenpreise, die erwirtschafteten Beträge werden reinvestiert in benötigten Materialien des Instituts.
  • Bei den verwendeten Produkten wird auf hochwertige Qualität geachtet, so dass z.B. die Lackierung nur mit den langhaftenden Lacken von essie oder Sally Hansen erfolgt.
  • Kundinnen und Kunden erhalten auf Wunsch Bonuskarten:
    • Für jede bezahlte 2 € gibt es einen Bonusstempel.
    • Die volle Bonuskarte mit 10 Bonusstempeln kann in eine komplette Maniküre inklusive Handmassage eingelöst werden.
    • Die volle Bonuskarte istübertragbar, kannalso auch verschenkt werden.
  • Es können Gutscheine erworben werden:
    • Mit einem Gutschein über einen Wert der eigenen Wahl kann eine kleine Freude gemacht, gedankt, belohnt oder einfach nur beschenkt werden.
       

Ziele des Projekts:

  • Förderung der Kompetenzen der SchülerInnen der Berufsfachschule für Körperpflege:
    • Anwendung der fachlichen Kompetenzen, die in anderen berufsbezogenen und berufsübergreifenden Fächern erworben werden
    • Erweiterung und Festigung kommunikativer, sozialer und humaner Kompetenzen
    • Kennenlernen von wirtschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen, z.B.:
      • Führung eines Betriebs/wirtschaftliche Selbstständigkeit
      • Kundenorientierung, Gestaltung des Raums, Kundenbindung (Bonuskarten und Gutscheine), Terminvergabe, weitere Service (Empfang, Getränke etc.), Abrechnung, Berufs-/Imagekleidung, Kooperation mit anderen Dienstleistern/Firmen (Bestellung, Marketing) u.v.m.
    • individuelle Förderung der einzelnen SchülerInnen:
      Einsatz in den Bereichen, in denen die SchülerInnen ihre Stärken und Talente haben
    • Stärkung der inneren Corporate Identity
    • attraktives Angebot für SchülerInnen und LehrerInnendes HGB als Beitrag zum Wohlbefinden und zur Guten Gesunden Schule
    •  Erweiterung der außerunterrichtlichen Aktivitäten am HGB
    • größerer Bekanntheitsgrad des Bereichs Körperpflege und des Bildungsgangs Berufsfachschule für Körperpflege.


Ansprechpartner:

  • Kerstin Fahle: Konzept und Praxisunterricht
  • Ursula Jöster: Konzept und Organisation
  • Katharina van Ryswyk: Idee, Konzept und Öffentlichkeitsarbeit
     

 

Seit der Eröffnung am 30.10.2014 hat sich in unserem Institut beauty4u eine Oase für Schönheit und Wellness etabliert, in dem eine Café-Atmosphäre genossen wird: Die Kundinnen und Kunden werden in einem entspannten Ambiente empfangen und können so vom Alltagsstress abschalten

Der Service beinhaltet über die kosmetischen Behandlungen hinaus kostenlose Getränke und süßes Naschwerk – gemäß unserer Überzeugung für Nachhaltigkeit natürlich aus fairem Handel. Durch die geschickte Platzierung der Behandlungsplätze können sich Freundinnen und Freunde miteinander unterhalten.

Ein besonderes Highlight stellt unser umfangreiches Angebot an verschiedenen Nagellacken von essie und Sally Hansen dar: Die Kundinnen können aus über 40 verschiedenen Farbtönen wählen und sich über eine Haltbarkeit von gut einer Woche freuen.

Zurzeit werden die folgenden Leistungen im Institut beauty4u angeboten. Das Angebot kann jederzeit erweitert werden, Anregungen sind immer erwünscht!

 

für Schüler

für Lehrer

Dauer

Handmassage mit pflegender reichhaltiger Creme

1 €

1,5 €

ca. 15 Min

Maniküre ohne Lack inklusive Handmassage

  • Entfernen vorhandenen Lacks
  • Feilen der Nägel
  • auf Wunsch Polieren der Nägel
  • Nagelbad
  • Pflege und Massage der Nagelhaut mit Nagelöl
  • Zurückschieben der Nagelhaut
  • Handmassage mit pflegender reichhaltiger Creme

2 €

2,5 €

ca. 25 Min

nur Lackierung mit Lacken von essieoder Sally Hansen

  • Unterlack
  • 2 Schichten Farblack
  • Überlack

2 €

2,5 €

ca. 20 Min

Das komplette Verwöhnprogramm für Hände
umfasst eine professionelle Maniküre
mit Lackierung mit Lacken von essie oderSally Hansen
inklusive Handmassage:

  • Handmassage mit pflegender reichhaltiger Creme
  • Entfernen vorhandenen Lacks
  • Feilen
  • Nagelbad
  • Pflege und Massage der Nagelhaut mit Nagelöl
  • Zurückschieben der Nagelhaut
  • Unterlack
  • 2 Schichten Farblack
  • Überlack

3,5 €

5 €

ca. 60 Min

Augenbrauenbehandlung

  • in Form zupfen/schneiden

1 €

1,5 €

ca. 20 Min

Augenbrauenbehandlung

  • färben

1 €

1,5 €

ca. 15 Min

Augenbrauenbehandlung

  • in Form zupfen/schneiden und färben

2 €

3 €

ca. 30 Min

Wimpernbehandlung

  • färben

2,5 €

4 €

ca. 20 Min

 

Das Institut beauty4u ist eingerichtet im Raum 117 im 1. OG, direkt über dem PC-Raum 17.

Öffnungszeiten:

jeden Donnerstag von 13 bis 16 Uhr
mit und ohne Termin

Kontakt:

Bei Anregungen und Terminwünschen schreiben Sie uns:

Oder sprechen Sie uns persönlich an:  


  • die SchülerInnen der Berufsfachschule für Körperpflege BFF 2a
  • Kerstin Fahle:                      Konzept, Organisation und Unterricht
  • Ursula Jöster:                      Konzept und Organisation
  • Katharina van Ryswyk:      Konzept, Organisation und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Go to top