Suche

Am Mittwoch, den 25.März 2015 sind wir nach Auschwitz gefahren: eine Gruppe von 26 SchülerInnen und Studierenden des HGB, bunt gemischt aus den Klassen des Beruflichen Gymnasiums, der FOS und der Heilerziehungspflege, und 4 BegleitlehrerInnen.

Es geht nach Auschwitz, in die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslager der Deutschen in Polen in der Nähe von Krakau.
Wir sind gespannt! In mehreren Treffen haben wir uns vorbereitet, haben Texte gelesen und Filme angeschaut.Und jetzt geht es los. Wir freuen uns auf einen Zeitzeugen, interessante Gespräche und Begegnungen, eindrückliche Erfahrungen und viel Austausch darüber!


Erleben Sie mit, was wir hier in der Zeit vom 25.-30. März erlebt haben!
Gunda Wittich, Organisatorin der Fahrt

 

Go to top